Ich kann dir alles zeigen. Aber beibringen kann ich dir nichts.

Andrè Stern ist Musiker, Komponist, Gitarrenbaumeister, Journalist und Autor, unter anderem des Bestsellers „… und ich war nie in der Schule“ Andrè Stern ist die Verkörperung des natürlichen Lernens und der natürlichen Verwirklichung.

Wir ergreifen die Initiative und schaffen gemeinsam mit prominenten UnterstützerInnen aus Gesellschaft, Politik, Wissenschaft und Wirtschaft einen durchgängigen Bildungsweg von der 1. bis zur 9. Schulstufe.

Jedes Kind braucht drei Dinge: Aufgaben, an denen es wachsen kann, Vorbilder, an denen es sich orientieren kann und Gemeinschaften, in denen es sich geborgen fühlt.

Prof. Dr. Gerald Hüther, Neurobiologe

Eine Schule zur Entwicklung von Kompetenzen für eine digitalisierte Welt.

Die glück.schule ist eine Gemeinschaft von Pädagogen, Coaches, Kindern und Eltern. Ein altersübergreifender Lebensraum voller Vertrauen und ohne Notendruck.

Eine Symbiose unterschiedlicher neuer und erprobter pädagogischer Konzepte, basierend auf aktuellen neurowissenschaftlichen Erkenntnissen.

Verschiedenste, individuell angepasste Lernmethoden aktivieren den Forscherdrang von Kindern, fördern Kreativität, selbstständiges Denken, kommunikative Fähigkeiten, eigenständiges Lernen und weitere „21st century skills“.

So werden junge Menschen optimal auf das leben und den weiteren Bildungsweg vorbereitet.

Kein Stundenplan, Projekte in altersübergreifenden Mehrstufenklassen.

Das kindliche Spiel steht im Vordergrund und der Lehrplan wird so für jedes Kind individuell von Jahr zu Jahr lernbar und vor allem kindgerecht aufgearbeitet. Nur so kann vernetztes, komplexes, kreatives und kritisches Denken verinnerlicht werden.

Alle Lerninhalte werden themenübergreifend in Projekten, die über mehrere Wochen andauern, vermittelt. Der Fokus liegt auf lebenslangem Lernen und kein Fach ist wichtiger als das andere.

Die glück.schule ist kein Angriff auf das Schulsystem!

Unsere Ansätze verstehen sich als Bereicherung und Ergänzung bestehender Bildungswege und können in diese integriert werden.

Wir sind bereit zur Zusammenarbeit – wir@glueck.schule

Eine Traum wie die glück.schule zum Leben zu erwecken, ist nur mit einem engagierten und kompetenten Team mit Menschen aus unterschiedlichsten Bereichen möglich.

Zu unseren Unterstützerinnen und dem erweiterten Projektkreis gehören derzeit rund 25 Personen aus Politik, Wirtschaft, Wissenschaft, Kunst, Kultur, Gesellschaft.

Hast du Fragen, bist an einer Partnerschaft interessiert oder möchtest uns unterstützen? Schreib uns!

wir @ glueck.schule

Die Reise geht bereits weiter…

Die glück.schule ist Teil eines umfassenden Bildungskonzepts. Mit 9 ist schon ein weiteres Projekt am Start. Mehr dazu »